Unser Wissen

Haarausfall natürlich bekämpfen

Haarausfall stoppen!

Was ist die Basis kräftiger Haare?

Kraftvolles und glänzendes Haar gilt seit jeher als Symbol für Schönheit und Gesundheit. Doch rund 70 Prozent aller Männer sind von Haarausfall betroffen und auch Frauen verlieren Haare, insbesondere nach den Wechseljahren oder infolge einer Schwangerschaft. Haarausfall kann viele Gründe haben. Neben hormonell bedingtem Haarausfall ist häufig ein Nährstoffmangel ursächlich.

Mikronährstoffe gegen Haarausfall

Die Haarbildung ist ein hochaktiver Stoffwechselprozess, der eine ausreichende Verfügbarkeit (zahlreicher) Mikronährstoffe erfordert. Viele Vitamine und Mineralstoffe werden mit dem Erhalt gesunder Haare sowie gesunder Haut in Verbindung gebracht. Dazu zählen unter anderem die Vitamine A, C, E und H sowie die Gruppe der B-Vitamine. Auch Eisen, Zink, Kupfer, Silicium, Calcium und die Aminosäure L-Cysin spielen eine wichtige Rolle. Zu Haarausfall beitragen kann aber auch eine gestörte Säuren-Basen-Balance. Diese kann im Körper generell bestehen oder auch nur die Kopfhaut betreffen. Basische Kopfhaut- oder Haarpflege reinigt den Haarboden und lindert Symptome wie Juckreiz, Schuppen oder Haarausfall.

Haarausfall an der Wurzel packen

Eine gesunde Kopfhaut ist Voraussetzung für gesunde Haare. Das bedeutet, dass ein stabiler Säureschutzmantel aufrecht erhalten bleiben sollte. Hierbei ist oft ein Zuviel an Pflege und Stylingprodukten das Problem. In den tieferliegenden Schichten der Kopfhaut werden ständig neue Zellen gebildet, während an der Oberfläche der Haut verhornte, abgestorbene Zellen abgestoßen werden. Dieser natürliche Erneuerungsprozess dauert im Schnitt 28 Tage. Bei Stress, Kälte, trockener Heizungsluft, zu intensivem Föhnen oder eben zu vielen aggressiven Produkten kann die Kopfhaut aus dem Gleichgewicht geraten. Ist diese Balance einmal gestört, ist es auch für die Haare schwierig, gesund und kräftig zu bleiben.

Entdecken Sie die Welt von Jentschura.
Buchen Sie jetzt Seminare und Workshops, die perfekt zu Ihnen passen. Es ist an der Zeit, dass wir alle wieder:

gesund leben lernen

Entgiftung der Kopfhaut bei Haarausfall

„Der Haarboden ist besonders nährstoffreich, da bis zu 150.000 Haare versorgt werden müssen“, erklärt Säure-Basen-Experte Dr. h. c. Peter Jentschura.

Damit ist er einer der am schnellsten verfügbaren Nährstoffspeicher unseres Körpers. Laut Jentschura funktioniert der Haarboden wie die „Feuerwehr“, die immer dort eingreift, wo auf der Säurefront etwas „zu brennen“ beginnt. Bei einer Übersäuerung oder Vergiftung des Organismus würden aggressive Schadstoffe gerade in den Haarboden zur Neutralisierung und zur darauffolgenden Ausscheidung transportiert. Jede Nacht entgiftet der Mensch auch über die Kopfhaut. Entgiften und Mineralisieren des Körpers kann auch Haarausfall entgegenwirken, im besten Fall sogar stoppen und die ausgefallenen Haare können wieder nachwachsen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ronald Jentschura über “Stoppe Deinen Haarausfall”, Quelle: YouTube

gesund leben lernen

Basische Tiefenreinigung

Basische Haarpflegeprodukte mit einem pH-Wert von 8,5 sorgen für eine basische Tiefenreinigung und Entschlackung des Haarbodens. In hochwertigen Produkten sind häufig Mineralien, ätherische Öle und Kräuterextrakte enthalten. Im basischen Kopfhautgel SkalPuro® unterstützen zusätzlich Birkenrinde und Brennnessel-Essenzen die Entschlackung. Sie sollen die Durchblutung der Kopfhaut fördern, den Abtransport von gelösten Schadstoffen beschleunigen sowie das Haarwachstum unterstützen. Das Gel wird ein- bis zweimal pro Woche scheitelweise auf die Kopfhaut aufgetragen, einmassiert und nach einer 20-minütigen Einwirkzeit wieder ausgespült.

“Der Haarboden ist für unsere Haare, was der Ackerboden für Pflanzen ist: der Nährboden.”

Rundum besser – basische Kopfhautpflege gegen Haarausfall

Besonders wirksam ist basische Kopfhautpflege gepaart mit einer mineralstoffreichen, pflanzlichen Ernährung und basischer Körperpflege. Auch regelmäßiges Bürsten, um die Durchblutung des Haarbodens zu fördern, tut gut und hilft dabei, die Kopfhaut und die Haare permanent mit regenerierenden Vitalstoffen zu versorgen. Dank dieser kombinierten Maßnahmen entsteht ein gesunder Haarboden, der ein gut gefüllter Speicher von Vital- und Mineralstoffen ist.

Seminare, die Sie interessieren könnten:

  • Erleben Sie innere Reinigung und Entsäuerung, und tanken Sie neue Lebensenergie. Bringen Sie Körper, Geist und Seele in Einklang - basisch, regenerierend und krisenfrei!

    895,00 EUR

    Dauer: 7 Tage

  • Schluss mit den Crash-Diäten und der Frustration: lernen Sie, was Ihnen und Ihrem Körper guttut, wie Sie seine Signale achtsam wahrnehmen können und eine echte und vor allem langfristige Veränderung im Alltag bewirken.

    295,00 EUR

    Dauer: 1 Tag | 9-16 Uhr

  • Erleben Sie einen basischen Erleichterungstag, der nachhaltig wirkt! Nehmen Sie die wirkungsvollen Alltagstipps aus basischer Ernährung und Körperpflege mit nach Hause, und tanken Sie neue Energie und Lebensfreude in einer ausgeglichenen Säure-Basen-Balance.

    295,00 EUR

    Dauer: 1 Tag | 9-17 Uhr

  • Tauchen Sie tief ein in die Philosophie und das naturkundliche Wissen von P. Jentschura – die Spezialisten für gesund leben lernen.

    1.495,00 EUR

    Dauer: 5 Tage

gesund leben lernen

Nichts verpassen! Angebote & Neuigkeiten aus der Akademie!Jetzt Newsletter abonnieren!